Unterwegs auf literarischen Spuren





Neu im diesjährigen Programm ist die literarische Führung zum 250. Geburtstag von Jean Paul. Am Donnerstag, 9. Mai, und am 15. September werden markante Punkte seines Aufenthalts von der Stuttgarter Innenstadt bis zur Karlshöhe gezeigt.

Ebenfalls neu ist der Spaziergang auf schulisch-literarischen Spuren durch Stuttgart. Die zirka zweistündige Führung zeigt das Königin-Katharina-Stift, die alten Standorte Stuttgarter Schulen und ehemalige Dichter-Wohnstätten wie das Haus Robert Musils. Dort wird am 21. Juli und am 8. September den Verbindungen von Schule und Literatur nachgespürt.

Die Teilnahmegebühr liegt zwischen 3 und 20 Euro. Informationen und Programme gibt es bei Hahn, Kusiek & Laing, Telefon 07144-13 00 810, Internet: http://litspaz.de.

Die Programmhefte der Literaturspaziergänge liegen unter anderem im i-Punkt am Hauptbahnhof, an der Infothek im Rathaus, in der Stadtbibliothek und den Stadtteilbibliotheken sowie an weiteren Standorten wie den Bezirksrathäusern aus.


Artikel lesen
Achtung Schrott Immobilien

Achtung Schrott Immobilien

Die Durchschnittspreise in den vielen Tabellen die es wohl für jede Stadt gibt spiegeln sich die Verkäufe der letzten Jahren wieder. Genaugenommen Kaufpreis durch Qm ergibt den Quadratmeterpreis und eine Vergleichsgrundlage.



mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende