Zehntes Stuttgarter Städtepartnerschaftstreffen

Der Grund dafür ist das zehnte Stuttgarter Städtepartnerschaftstreffen. In Anlehnung an das Motto des Europäischen Jahres 2012 steht diesmal das Thema "Aktives Altern und das Miteinander der Generationen in Stuttgart und den Partnerstädten" im Mittelpunkt.#







Bei Vorträgen, Präsentationen, Gesprächsrunden und Besichtigungen wollen die Teilnehmer während der gemeinsamen Tage voneinander lernen, bestehende Kontakte pflegen und neue Verbindungen knüpfen.

Das umfangreiche Programm der Veranstaltung ist vom Sozialamt und dem Amt für Sport und Bewegung zusammengestellt worden.
Am Donnerstag, 29. November eröffnet Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die Veranstaltung in der Internationalen Jugendherberge und lässt dabei zehn Jahre Stuttgarter Städtepartnerschaftstreffen Revue passieren.

"Mehr denn je", so der OB, "brauchen wir in Zukunft in unserer globalisierten, konfliktträchtigen, sich verändernden Welt stabile Städtepartnerschaften, die Menschen verbinden und von Menschen mit Leben gefüllt werden. Das Stuttgarter Städtepartnerschaftstreffen ist ein Instrument, eine Austauschplattform mit jährlich wechselnden Themen auf der sich Fachleute und für die Städtepartnerschaften aktive Bürgerinnen und Bürger austauschen können."

Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, zeigt in ihrem Impulsreferat auf, was in Stuttgart fürs aktive Älterwerden und ein gelingendes Miteinander der Generationen getan wird.

Sie betont: "Altenpolitik ist wichtig, damit die Lebensbedingungen älterer Menschen in den Kommunen entsprechend sich verändernder Bedarfslagen partizipativ gestaltet werden können. Nie war die Lebensspanne nach dem Erwerbsleben länger als heute. Wir wollen dazu beitragen, dass Seniorinnen und Senioren diese Zeit aktiv gestalten können."
 



Artikel lesen
Der sinnlose Corona Widerstand

Der sinnlose Corona Widerstand

Einige der Demonstranten demonstrieren gegen andere Themen und hatten andere Interessen. Das war Kritik an den USA und Trump zu lesen. Man vertraut auch den Wunsch das Rechts zur Kritik habe. Einige waren für Gleichberechtigung oder gegen was auch im.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende